close
ITM Gruppe
Consulting

CONSULTING - unsere Beratung für Ihre IT- und TK-Systeme

Wir können durch unser erfahrenes Team die Bereiche IT-Strategie, IT-Prozesse, IT-Architektur und IT-Sicherheit abdecken.

CONSULTING

Als IT-, EDV- und TK-Systemhaus stehen wir unseren Kunden jederzeit zur Seite. Das beginnt bei der Analyse des Bedarfs und der derzeit eingesetzten Infrastruktur und reicht bis hin zur Wartung oder dem vollständigen Betrieb der Komponenten.

Auf Basis der Analysen erstellen unsere kompetenten Berater ein kundenspezifisches Konzept, das allen vorher und im Laufe der Erstellungsphase neu hinzukommenden Anforderungen gerecht wird. Natürlich erfolgt die Konzepterarbeitung ergebnisoffen und herstellerunabhängig. Um Problemen während des späteren Betriebs aus dem Weg zu gehen greifen die Berater immer wieder auf die Erfahrungen unserer zertifizierten und praxiserfahrenen Techniker zurück.

Unser Consulting-Angebot richtet sich an Kunden mit und ohne eigene IT-Kompetenzen. Dabei stehen unsere Berater sowohl für den vollständigen Projektumfang als auch für einen Teilbereich, in dem das kundeneigene fachspezifische Know-how nicht ausreicht, zur Verfügung. Hierbei können wir durch unser erfahrenes Team die Bereiche IT-Strategie, IT-Prozesse, IT-Architektur und IT-Sicherheit abdecken.

IST-ANALYSE

Im Rahmen einer Bestandsaufnahme werden alle projektbetroffenen Aspekte eingehend beleuchtet und bewertet. Hierbei ergeben sich Hinweise auf mögliche Schwachpunkte und Gefährdungen der aktuell installierten Landschaft. Die so gewonnenen Erkenntnisse münden dann in Handlungsempfehlungen, die in Absprache mit den Kunden zur Lösung von Problemen und der Verhinderung von Nadelöhrsituationen führen.

So können unsere Kunden die aktuelle Situation einschätzen, eine geeignete Strategie entwickeln und die Kosten des hochverfügbaren Betriebs ihrer IT- oder TK-Landschaft besser einschätzen und planen.

IMPLEMEN-
TIERUNG

Bei der Umsetzung der gefundenen Lösungen reicht unser Angebot von der reinen Installation von Soft- und Hardware, einer eventuell erforderlichen Migration von Daten auf das neue System und einem Rollout der getesteten Komponenten bis hin zum Betrieb des Systems durch uns im Auftrag der Kunden. Im Rahmen dieser Managed Services Vereinbarung kümmern sich unsere Experten um den reibungslosen Betrieb und die Verfügbarkeit unserer Lösungen über den gesamten Produkt-Lebenszyklus. Hilfen und Unterstützung der Anwender im laufenden Betrieb über Fernwartungen, persönlich oder telefonisch sind für uns hierbei selbstverständlich.

SCHULUNG

Nach der Umsetzung der gemeinsamen Lösung übernehmen wir auch die Anleitung und Einweisung der Nutzer in Einzelcoachings oder in Abteilungs- oder Firmenseminaren. Der Umfang dieser Schulungen kann sich von einer Einführung in die generelle Funktionsweise bis hin zu einer Reise in die Tiefen der Konfigurationsmöglichkeiten erstrecken. Je nach Wunsch der Kunden finden die Schulungen entweder vor Ort statt oder es wird auf unser Schulungscenter, den ITM campus zurückgegriffen.

CLOUD-
KONZEPTE

Fach- und Führungskräfte werden immer mobiler. Mitarbeiter arbeiten immer öfter im Home Office und sind nur an einigen Tagen in der Woche oder gar im Monat in der Firma. Smartphone und Tablet ersetzen immer mehr den klassischen Arbeitsplatzrechner oder den Laptop, die aber immer noch Ihren Platz auf dem Schreibtisch im Büro haben. In dieser Situation kommt es zu einer stetig wachsenden Dezentralisierung der Datenhaltung und damit steigen auch die Kosten der Synchronisierung der Datenbestände.

Die Möglichkeiten der so entstehenden Kostensteigerung entgegen zu wirken sind beispielsweise:

// Die Bereitstellung eines zentralen Speicherplatzes der über das Internet oder das Firmennetzwerk erreichbar ist und auf dem alle Nutzer Ihre Daten speichern.
// Die Bereitstellung einzelner, besonders stark genutzter Anwendungen oder gleich eines ganzen Desktops über das Netzwerk.

Somit können die Vorteile der zentralen Datenhaltung und des Konzeptes mobiler Arbeitsplätze, die quasi mit dem Mitarbeiter mitreisen, realisiert werden.
Für eine Cloud-Lösung gibt es verschiedene Konzepte, aus denen, unter Berücksichtigung rechtlicher und organisatorischer Rahmenbedingungen gewählt werden kann.

// Es ist möglich eine private Cloud im eigenen Rechenzentrum zu unterhalten.
// Die Cloud wird von einem Dienstleister in dessen Rechenzentrum betrieben und von diesem dann gemietet.
// Im Zuge von Softwareumstellungen und -aktualisierungen auf Produkte, bei denen eine eigene cloudbasierte Lösung implementiert nutzt man diese. Dies kann allerdings dazu führen, dass eine Vielzahl von einzelnen Clouds genutzt wird und die Dezentralisierung der Datenhaltung kaum reduziert werden kann.

Bei der Entscheidung ob die Wahl und Realisation eines Cloud-Konzeptes sinnvoll ist und in welchem Umfang eine solche Lösung umgesetzt werden soll sind wir unseren Kunden gerne behilflich.