Die IP-Telefonanlage, die Sie zuverlässig begleitet, in die Cloud oder on-Premise

Nachhaltige Überlegungen und Entscheidungen sind für Unternehmen existentiell. Auch Ihre Telefonanlage sollte Sie zuverlässig in die Zukunft begleiten und nicht schon nach ein paar Jahren an ihre Grenzen stoßen. Die Standard-Funktionen zur Anrufabwicklung, Durchführung von Telefonkonferenzen und Einrichtung einer Mailbox reichen heute einfach nicht mehr aus, um eine professionelle Geschäftskommunikation aufzubauen bzw. aufrechtzuerhalten. Die Zukunft gehört einer Unified Communications-Lösung, die zuverlässige Funktionen bietet und sich dem Unternehmenswachstum locker anpasst, ohne die Kosten in die Höhe zu treiben.

Mit 3CX entscheiden Sie sich für eine IP-Telefonanlage auf Softwarebasis. Sie weist dank ihrer offenen Struktur (Open platform) eine hohe Kompatibilität mit sämtlichen IP-Telefonen und Anbietern von VoIP auf. Sie können sie entweder lokal betreiben oder in einer Cloud. Die Kosten für Anschaffung und Wartung liegen dabei deutlich unter denen von klassischen Telefonanlagen oder veralteten Systemen.

Einfach loslegen, schnell verwalten – zu günstigen Preisen

Testen Sie 3CX mit der PRO Edition 40 Tage lang kostenlos. Danach ist die IP-Telefonanlage für günstige Jahrespauschalen verfügbar. Sämtliche Nebenstellen, die Sie benötigen, sind kostenfrei.

Sie entscheiden über die Art der Installation von 3CX, über Ihren VoIP-Anbieter und über Ihre IP-Telefone. Hierdurch entsteht eine hohes Potenzial, um Kosten einzusparen.

Die Installation ist innerhalb von Minuten möglich, entweder in der Cloud mit Hilfe des PBX Express Tools oder begleitend durch einen Assistenten für die lokale Installation. Profitieren Sie also von diesen Vorteilen:

  • einfaches Handling durch Plug-and-Play für IP-Telefone, Gateways & Telefonanschlüsse (SIP-Trunks)
  • alle gewünschten Nebenstellen im Preis inbegriffen
  • eigene Wahl des SIP-Trunk-Anbieters
  • PRO-Edition völlig kostenlos für 40 Tage

Verfügbar auf Ihrem eigenen Server / MiniPC oder virtualisiert

Je nach Wunsch können Sie Ihre 3CX-Telefonanlage auf Ihrem eigenen Server betreiben (mittels Hyper-V, VMware oder KVM). MiniPCs (z.B. von Intel NUC, Shuttle, Zotac Zbox oder Gigabyte) sind für kleinere Installationen ebenfalls geeignet.

In der 3CX-Telefonanlage ist bereits eine Backup- und Wiederherstellungsfunktion integriert. Sie können also die Bereitstellung bei Bedarf anpassen, z.B. durch einen Umzug auf einen anderen Server oder in die Cloud. Möglich ist somit:

  • eine Virtualisierung mittels VMware, Hyper-V oder KVM
  • eine günstige Bereitstellung mittels Raspberry Pi oder MiniPC
  • ein einfacher Wechsel auf eine andere Art der Bereitstellung

Nutzen Sie den Cloud-Anbieter Ihres Vertrauens

Sie haben es in der Hand – entweder Sie hosten die 3CX-Telefonanlage lokal oder Sie nutzen einen Cloud-Anbieter, dem Sie vertrauen. Nutzen Sie hierfür einen Anbieter, der standardisierte virtualisierte Linux Server (VPS) bereitstellt oder einen speziellen 3CX-Hosting-Partner.

Gerne unterstützen unsere ITM-Mitarbeiter*innen Sie bei der Auswahl eines für Sie passenden Anbieters, oder unser IT-Systemhaus übernimmt das Hosting für Sie.

Ihre Möglichkeiten sind also:

  • Hosting durch ITM
  • eigenes Hosting in der Cloud
  • schnelle Installation der 3CX-Instanz mit PBX Express
  • problemloser Wechsel des Cloud-Anbieters dank integrierter Backup- und Wiederherstellungsfunktion